The Beauty Of Kata-ashi-zuri

„Kata-ashi-zuri“ bedeutet soviel wie „Ein-Bein-Hängung“. In diesem zweistündigen Online-Workshop wollen wir uns mit der Schönheit und Kraft dieser zu Unrecht völlig unterschätzten Fesselung befassen.

Gerade als Semi-Suspension (Hängefesselung mit noch einem Körperteil am Boden) bietet uns das Kata-ashi-zuri eine Fülle an ausdrucksstarken Posen und vergleichsweise ungefährlichen Spielmöglichkeiten. Darüber hinaus ist dieses Tsuri (jap. für Suspension) extrem reich an Varianten, Progressionen und Transitionen. Diese Vielfalt macht es sowohl für ambitionierte Anfänger als auch Profis interessant. Eine weiterer wertvoller Aspekt ist, dass auch Rubens-Modelle diese Fesselung meist unproblematisch genießen können.

Sowohl in Sachen Konnektivität und Kommunikation, aber auch im BDSM-Kontext, ist dieses Tsuri eine echte eierlegende Wollmilchsau. Ob als Entree in eine harte Suspension-Session oder als kuscheliger Hauptgang:

Es darf serviert werden. Und zwar heiss!

• Kurze Wiederholung der nötigen Grundtechniken (für Anfänger und Fortgeschrittene)
• Kata-ashi am Boden
• Kata-ashi-zuri (semi)
• Kata-ashi-zuri (full susp.)
• Safety-Variante für blutige Einsteiger
• Mindsets & Spielideen

Samstag,.29.05.2021
Beginn: 20:00 Uhr
Dauer: ca. 2-3 Stunden
Tickets: 40 Euro pro teilnehmendem Account
Medien: Begleitendes Videomaterial (Full-HD) als Download
Anmeldung: Email oder Joyclub


Zur Teilnahme benötigt ihr die ZOOM-Software, die ihr euch kostenlos herunterladen könnt. Desweiteren empfehlen wir die Verwendung eines Headset und einer Webcam. Weitere Infos bekommt ihr automatisch nach der Anmeldung.