Entdecke Shibari...

Die folgenden Seiten geben dir einen Einblick in meine Arbeit als Fesselkünstler und Bondage-Lehrer. Bitte scheu dich nicht mir bei Fragen zu schreiben. Auf Grund der anhaltenden Pandemie läuft die Webseite in einem vereinfachten und übersichtlicheren Modus. Sobald sich die Lage entschärft, wird die Seite wieder in vollem Umfang für dich zu sehen sein.

Danke für dein Verständnis.

News (Stand 28.05.)

  • Da meine Gruppen-Workshops und Grundkurse aufeinander aufbauen ist es nicht mehr möglich eine didaktische Konsistenz zu wahren. Kursteilnehmer müssten mitten in laufende Programme quereinsteigen usw. Daher habe ich mich schweren Herzens entschlossen - bis auf weiteres - alle Workshops abzusagen. Sobald die Landesregierung ihr "GO!" gibt, wird es ein komplett neues Programm geben. Nicht davon betroffen, sind die Ersatztermine, die bereits für Herbst 2020 vereinbart wurden!


  • Eine "kleine Wiedereröffnung" des Dojo Speyer gibt es aber ab Mitte Juni. Möglich sind dann 1:1 Unterricht, Sessions und Shootings. Über die notwendigen Auflagen und Hygienemaßnahmen werden die entsprechenden Teilnehmer immer rechtzeitig, nach aktuellem Stand informiert. Workshops mit mehreren Paaren und Trainings werden leider (bis voraussichtlich Ende Juni) nicht möglich sein.


  • Bitte schreibt mir, wenn ihr noch Termine offen oder andere Fragen zu eurem Unterricht habt. Einzelstunden sind nun bald wieder möglich und ich habe keine Scheu davor jeden einzelnen Workshop mit jedem einzelnen Teilnehmer 1:1 auf zu arbeiten. Ich verspreche euch, dass ihr in jedem Fall eure bereits bezahlten Stunden - in welcher Form auch immer - wahrnehmen könnt!


Danke für eure Loyalität und Geduld! Bleibt gesund!
Nawasabi

Webinare & mehr

Nicht nur während der Pandemie biete ich meinen Schülern die Möglichkeit online unterrichtet zu werden. Jedes Webinar wird dabei auf die Teilnehmer maßgeschneidert und bei Bedarf durch Medien wie Videos, PDFs u.v.m. ergänzt. Als Dankeschön für eure Treue in guten Zeiten gibt es derzeit einen Preisnachlass von 50%.

Informationen zum Online-Unterricht

Der Online-Unterricht setzt sich in der Regel aus einem Webinar (live vor der Kamera) und ergänzenden Medien (Videos, PDFs, usw.) zusammen. Zusätzlich besteht die Möglichkeit das Webinar zur späteren, privaten Nutzung aufzuzeichnen. Da jede Stunde auf den/die Schüler maßgeschneidert wird, gleicht nie ein Unterricht dem anderen. Ein Vorgespräch ist also in jedem Falle nötig, damit ich mir ein Bild machen kann. In diesem Vorgespräch wird auch in Ruhe die nötige Technik erklärt und getestet. Dazu brauchst du ein aktuelles Endgerät mit Kamera, wie z.B. ein Notebook oder Tablet. Die Software dazu läuft auf allen gängigen Plattformen (Windows, MacOS, Android, iOS) und installiert sich mit dem von mir versendeten Einladungslink von selbst. 

Eine Unterrichtsstunde kostet normal (sowohl online als auch im Dojo) 75 Euro, die empfohlene Mindestlänge ist 2-3 Stunden. Aufgrund der Pandemie biete ich meinen Schülern aktuell die doppelte Zeit, also 2 Stunden zum Preis von einer.

Vorteile des Online-Unterrichts

👌 Flexiblere Terminwahl und kürzere Distanz.
👌 Der Unterricht wird maßgeschneidert und mit Medien ergänzt.
👌 Der Unterricht darf zur privaten Verwendung aufgezeichnet werden.

Meine Vision

In meinem letzten Podcast (NSC-Folge7/2020) widme ich mich dem Thema Online-Unterricht ("Chance in der Krise"). Ich beschreibe dabei meine Auffassung und teile meine bisherigen Erfahrungen. Viel Spaß beim Zuhören!

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Youtube zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Youtube Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen

Übrigens...
Du findest diese und weitere, informative Folgen auf meinem Channel bei

Osada Steve

live zu Gast im NSC-Training

Bei unserem nächsten Online-Stammtisch wird uns Osada Steve Sensei aus Tokyo zugeschaltet sein. Steve wird uns über die aktuelle Lage vor Ort berichten und ihr habt die Möglichkeit Fragen an ihn zu richten. Das Treffen wird auf Grund der Zeitverschiebung etwas früher als sonst statt finden. Den Zoom-Link gibt es exklusiv für alle NSC-Teilnehmer in unserer Joy-Gruppe oder auf Anfrage.


Dienstag, 28. April
Beginn: 18:00 Uhr (MEZ)